Schweizer Hypnose Akademie - Blitzhypnose lernen
builderall

Schweizer Hypnose Akademie
Medizinische Hypnose – praxisnahes Seminar mit
Dr. Steve Bierman

Wir freuen uns, dass wir den erfahrenen kalifornischen Kliniker und Hypnosetherapeuten Dr. Steve Bierman als Referent für einen Einführungskurs in die medizinische Hypnose gewinnen konnten.

1297.--

Medizinische Hypnose lernen in der Schweiz

Die dreitägige Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, die ihre Patienten oder Klienten durch Hypnosetechniken im Heilungsprozess unterstützen möchten. Dabei kommen sowohl Trance- als auch Nicht-Trance-Verfahren mit einem breiten Anwendungsspektrum zum Einsatz.

1297.--

Heilen ohne Medikamente

dank Ritualen und hypnotherapeutischer Gespräche

Wer wünscht sich als Behandler nicht ein optimales Outcome im Heilungsprozess seiner Patienten? Medikamente und Operationen sind oftmals unverzichtbar. Hypnoseverfahren können aber eine sinnvolle Ergänzung darstellen. Bisweilen können sie Pharmaka sogar ersetzen, wie das Buch unseres Referenten „Healing – Beyond Pills & Potions: Core Principles for Helpers & Healers“ eindrucksvoll vermittelt, das 2023 in deutscher Übersetzung erscheinen wird.

Lass Dich von ihm persönlich einführen in die Techniken und Hintergründe der medizinischen Hypnose.

Das Anwendungsspektrum der Hypnose in der Medizin ist breit, denn alle unsere körperlichen Vorgänge sind mit dem Geist verknüpft, lassen sich also auch über den Geist beeinflussen, in die eine oder andere Richtung.

Die Hypnose ist damit nicht nur interessant als Psychotherapiemethode, sondern wird auch bei körperlichen Erkrankungen erfolgreich von Ärzten, Heilpraktikern und anderem medizinischem Personal angewandt.

Gut bekannt ist der Gebrauch zur Schmerzreduktion in der Zahnmedizin. Allerdings lässt sich die Hypnose auch bei anderen Schmerzen nutzen, sogar wenn diese chronisch sind. Aber auch kurze Schmerzsensationen, etwa bei einer Blutentnahme, können damit abgemildert werden.

Weniger bekannt ist die Anwendung in der Chirurgie, obgleich die Hypnose eine suffiziente Anästhesie bedingen, Blutungen stoppen und die Wundheilung verbessern kann.


Dr. Steve Bierman berichtet gar über Fälle aus seiner Praxis, in denen er Tumoren zur Regression gebracht und somit eine Heilung erzielt hat. Im Seminar werden weitere häufige Leiden, wie Entzündungen, Migräne und Phobien, thematisiert werden.

Heilen mit Worten

Zugang zu Selbstheilungskräften durch Suggestion

Neben der tiefen Trance gibt es auch oberflächlichere Hypnosezustände, die ebenfalls therapeutisch genutzt werden können. In einem solchen Zustand, auch als Wachhypnose bezeichnet, sind dem Patienten mehr für den Behandlungserfolg wichtige Hirnareale zugänglich. Diese können somit besser durch Suggestionen beeinflusst werden.
Weniger bewusst ist uns sicherlich, dass auch bereits die Worte, die wir zum Patienten sprechen und die Gesten, die wir verwenden, eine hypnotische Wirkung entfalten können – im Sinne eines Placebo- oder Nocebo-Effektes.
Insofern müssen wir unsere Worte sorgfältig wählen, was in diesem Seminar eingehend vermittelt wird. Somit können wir auf einfache Weise die Heilungsaussichten und das Leiden unserer Patienten beeinflussen, indem wir ihnen den Zugriff auf ihre Ressourcen ermöglichen und damit ihre Selbstheilungskräfte aktivieren.


Kursablauf und -inhalte

Am ersten Veranstaltungstag werden grundlegende Prinzipien der klinischen Hypnose vermittelt, sodass das Seminar auch für Einsteiger aus dem medizinischen Bereich geeignet ist. Wer bereits Hypnoseerfahrung besitzt, wird sich dennoch dank der praxisnahen Vermittlung der Inhalte nicht langweiligen, verfügt der Referent doch über eine 20-jährige Erfahrung als Notfallmediziner und später als Hausarzt.
Aufgrund seiner jahrelangen Lehrtätigkeit an der Medizinischen Fakultät der University of California in San Diego, wo er angehende Ärzte ausbildet, bringt er auch entsprechende didaktische Fähigkeiten mit. Fundierte theoretische Wissensvermittlung wechselt sich im Rahmen des Seminars mit praktischen Übungen ab.


Der zweite Tag ist Krankheiten und ihren Symptomen im Kontext der Persönlichkeit des Patienten gewidmet, die eng mit Prägungen in der Kindheit verknüpft sind. Die Möglichkeiten, diese Prägungen im Sinne einer Genesung durch Hypnoseverfahren aufzubrechen, werden herausgearbeitet und praktisch geübt.

Am dritten Tag geht es um Trance- und Nicht-Trance-Verfahren, die in der medizinischen Hypnose zum Einsatz kommen. Dabei werden konkrete Situationen in der Praxis betrachtet, etwa die präoperative Hypnose. Abschliessend wird die Anwendung der Hypnose in Notfallsituationen beleuchtet.

1297.--

Dr. Steve Bierman

 
lehrt auf Englisch, es gibt eine Simultanübersetzung ins Deutsche, sodass Du keine Information verpassen wirst.
Dieses Seminar ist einzigartig im DACH-Raum, da die Inhalte speziell nach unseren Wünschen konzipiert wurden.
Registriere Dich am besten noch heute für dieses einmalige Seminar-Erlebnis:
1297.--

Wir sind  zertifizierte Mitglieder bei

Bekannt aus Presse und Internet

Schweizer Hypnose Akademie
Bahnhofstrasse 13
6410 Goldau
+41(0)41/508'52'63
UID: CH-130.4.030.381-0

©2018-2022 hypnose.academy 

           Impressum                                                                                 AGB                                                                      Datenschutz